Link verschicken   Drucken
 

Lernen zu Hause

12. 05. 2020

Das Lernen, Spielen und Betreuen zu Hause stellt uns alle vor neue Herausforderungen. Auf dieser Seite möchten wir Sie über Aufgaben informieren, Ihnen Ideen anbieten und Hilfsangebote aufzeigen.

 

Aktuelle Informationen zur Schulschließung / -öffnung und zur Notbetreuung finden Sie über unseren Ticker. Bitte beachten Sie die neuen Vorgaben zur Beantragung der Notbetreuung.

 

Unterrichtstage der Klassen bis zu den Sommerferien

 

 

Infos, Downloads, Links der Stadt Greven zur Corona-Krise HIER.


Mit Kindern über Corona sprechen

Viren können wir nicht sehen, hören und spüren – das bereitet Unbehagen. ABER: Angst ist hier ein schlechter Ratgeber. Wir müssen den Kinder ruhig und sachlich erklären, warum derzeit so viel in den Medien darüber berichtet wird. Wir dürfen dabei ehrlich zu unserem Unbehagen stehen und die Gründe dafür nennen. Wir müssen aber auch unsinnige Reaktionen deutlich machen, wie z.B. das Leerkaufen von Toilettenpapier-Regalen. Auch Kinder brauchen altersangemessene, seriöse Informationen. Kindgerechte Videos gibt es dazu z.B.

 

Bilderbücher:

Aufregung im Wunderland

Coronavirus - ein Buch für Kinder

Drin-bleib-Monster

Agenten im Einsatz

Was unsere Superhelden - und alle anderen auch - über Corona wissen müssen

 

 

 

Kinder (lernen) zu Hause

Die Kinder erhalten wöchentlich über ein Padelt einen Wochenplan mit Aufgaben. Diese sollen jeweils bis freitags fertig bearbeitet sein. Eltern, denen keine digitalen Möglichkeiten zur Verfügung stehen, wenden sich bitte an die Klassenlehrerin / den Klassenlehrer für besondere Absprachen.

Auf unsere Homepage gibt es eine IdeenKiste für Kinder. Hier finden Ihre Kinder regelmäßig neue Ideen zum Schreiben, Hören, Lesen, Basteln, ... . Schauen Sie mit Ihrem Kind immer mal wieder vorbei.

 

Gute Hinweise für das Lernen zu Hause bieten folgende Texte:

- Elternbrief GSV: Was Kinder zu Hause lernen können

- Elternbrief GSV: Wie Kinder sinnvoll mit Medien umgehen können

- Schulpsycholgie Berlin: Wenn Schule zu Hause stattfindet – Tipps für Familien

- Schulpsychologie NRW: Schule und Corona

 

UND BITTE ALLES MIT AUGENMAß – Die Kinder brauchen vor allen Dingen Ihre Zuneigung und Ihr Verständnis sowie  das Gefühl, dass ihr Zuhause ein sicheres Nest ist. Alle Eltern haben inzwischen einen Email-Kontakt zu den KlassenlehrerInnen und können bei Bedarf gerne – auch die Schulleitung – um Rat bitten.

 

Kind in Not?

Familien sind lange und ununterbrochen zusammen, oft beengt und ohne Privatsphäre. Für viele ist das eine schwierige Situation, für Kinder und Frauen steigt das Risiko, in den eigenen vier Wänden misshandelt und missbraucht zu werden. Gerade jetzt kommt es auf höchste Sensibilität und Solidarität an. Die Seite www.kein-kind-alleine-lassen.de  bietet betroffenen Kindern und Eltern Hilfe an. Auch besorgte Mitmenschen erhalten hier Unterstützung wie sie helfen können.

 

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Lernen zu Hause

KONTAKT
 

Katholische Grundschule St. Martini Greven
Schulleiterin

Frau Agnes Langenhoff
Barkenstr. 12
48268 Greven
 

Tel. Schule:

Tel. OGS:

Telefax:
E-Mail:
 

 Telefon (02571) 915860

 Telefon (02571)  3762
 Telefax (02571) 9158615
E-Mail

 
 
 

Logo

 

Leben und lernen
-
Hand in Hand

 
 
Termine
 
 
 

Schulobst     demokratie   Schule der Zukunft     Schub      lernenfördern    Bibliothek-Logo  jekits