Link verschicken   Drucken
 

Schulfrei an Allerheiligen - 1.11. Feiertag - MEHR INFOS

27.10.2019

Allerheiligen -  was ist das eigentlich?

 

Allerheiligen ist ein katholischer Feiertag. Wie der Name dir schon verrät denken die katholischen Christen an ihre Heiligen, aber vor allem auch an ihre verstorbenen Angehörigen und Frende.

Heilig sind für Katholiken Menschen, die sich im Leben besonder für sehr arme, kranke Menschen oder andere Menschen in Not eingesetzt haben.Diese Helfer waren oft ungewöhnlich mutig und vertrauten stets auf Gottes Hilfe. Einige wurden deshalb vom Papst heilig gesprochen. Die Taten dieser Heiligen wurden von Generation zu Generation weiter erzählt oder später auch aufgeschrieben. Für einige Heilige gibt es sogar eigene Gedenktage. Zu ihnen gehören zum Beispiel auch Sankt Nikolaus oder Sankt Martin.
 
Am 1. November, an Allerheiligen, gibt es Messen in der Kirche zu Ehren aller christlichen Heiligen. Im Mittelpunkt steht an diesem Tag aber vor allem auch das Gedenken an gestorbene Angehörige und Freunde. Man geht auf den Friedhof, schmückt die Gräber und entzündet eine Kerze, die man Seelenlicht nennt.
Der Tag ist ein stiller Feiertag, der Zeit für Ruhe geben soll. An diesem Tag sind z.B. Märkte, Tanzveranstaltungen und Umzüge verboten.

 

 

Foto: Viele Menschen stellen Kerzen an den Gräbern auf.

KONTAKT
 

Katholische Grundschule St. Martini Greven
Schulleiterin

Frau Agnes Langenhoff
Barkenstr. 12
48268 Greven
 

Telefon:
Telefax:
E-Mail:

 
 Telefon (02571) 915860
 Telefax (02571) 9158615
E-Mail
 
 
 

Logo

 

Leben und lernen
-
Hand in Hand

 
 
Termine
 
 
 

Schulobst    Demokratie  Schule der Zukunft    SchubLernenfördernBibliothek-Logo