BannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbild
 
Link verschicken   Drucken
 

- Ab dem 11.05.20 Unterricht für alle Kinder an mindestens 1 Tag in der Woche -– Notbetreuung geht parallel weiter -- … mehr lesen …

26. 04. 2020

                                                                                                                

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

ab Montag, den 11.05. haben alle Kinder an einem Tag in der Woche 4 Stunden Unterricht (bis 11.30 Uhr).
 

Montag  - Jahrgang 1
Dienstag - Jahrgang 2

Mittwoch - Jahrgang 3

Donnerstag - Jahrgang 4

Freitag: Ausgleichtag für mögliche Feiertage oder Ferientage.
 

Am Freitag, den 26.06.20 ist der letzte Schultag. Bis dahin gilt für ale Kinder Schulpflicht - auch wenn diese im Lernen auf Distanz organisiert werden muss.

 

Die Zeugnisse erhalten die Klassen an ihrem Präsenztag in der letzten Woche.

 

Am letzten Schultag (26.06.) kommen noch einmal die Kinder des Jahrgangs 2 in die Schule. Mit ihrer Klassenlehrerin organisieren sie den Umzug in den neuen Klassenraum. So können sie sich schon einmal an die neuen Wege und ihren Klassenraum im 3. Schuljahr gewöhnen.

Der Unterricht endet am diesem Tag nach der 3. Stunde (10.40 Uhr)

 

Bitte beachten Sie den Übersichtsplan, den Sie zugeschickt bekommen haben.


Am Präsenztag ist (bei Bedarf) Betreuung im Rahmen der OGS möglich. Sollten Sie diese Betreuung brauchen, melden Sie das bitte schriftlich an (formlos oder über die mit der Post versandte Anmeldung). Die Anmeldung muss mindestens einen Tag vor Betreuungsbeginn vorliegen.

 

  • Notbetreuung:
    Die Notbetreuung wird parallel zum Unterricht fortgeführt.
    Informationen und Antragsformulare dazu finden Sie auf der Seite der Stadt Greven


  • NEU: Ab Donnerstag, 14.Mai 2020 werden die Anträge nicht mehr durch das Jugendamt der Stadt Greven, sondern durch die jeweilige Einrichtung bearbeitet. Schicken Sie bitte Ihren Antrag mit allen erforderlichen Unterlagen an:    Sie erhalten so schnell wie möglich eine Rückmeldung.

    Achtung:  keine Notbetreuung an den beweglichen Ferientagen (Fr. 22.05 und Fr. 12.06.) sowie am Dienstag nach Pfingsten ((02.06.)

 

  • Gewährleistung von Infektionsschutz in der Schule
    Wir haben ein Hygiene- und Raumkonzept entwickelt. Ohne die Unterstützung der Eltern geht es trotzdem nicht. Konkret brauchen wir Sie hier:

  1. Bitte schicken Sie Ihr Kind mit einem Mund-Nasen-Schutz in die Schule. Eine "Mehrweg-Maske" bitte täglich zu Hause waschen oder gegen eine gewaschene auswechseln.

  2. Abstandhalten täglich üben!

  3. Gewöhnen an richtiges und häufiges Händewaschen.

  4. Nur gesunde Kinder dürfen in die Schule, deshalb tägliche Kontrolle auf Krankheitsanzeichen.

  5. Toilettengänge üben (Umgang mit Toilettenpapier / Abspülen / Händewaschen)

  6. Buskinder: Regeln im Bus besprechen und (falls möglich) mit dem Kind üben

  • Lernen auf Distanz - „homeschooling“ - Schulpflicht
    Wir sind von Normalität noch weit entfernt! Auch wenn die Kinder tageweise wieder in dei Schule kommen, bezieht sich die Schulpflicht auch auf die Erledigung der verpflichtenden Aufgaben zu Hause. Ihre Kinder erhalten  einen Arbeitsplan. Der wird in der Schule erklärt und fertige Arbeiten werden dort besprochen und kontrolliert.
    Weiterhin setzen wir beim Lernen auf Distanz auf analoge (Arbeitsblätter/Hefte etc.) und digitale (padlet) Medien.


    Die Klassenlehrer/innen bleiben über den Unterricht in der Schule hinaus weiter in persönlichem Kontakt mit den Kindern. - per Telefon, per E-Mail oder per Videokonferenz. Zu einer Videokonferenz werden die Kinder regelmäßig eingeladen.


    Weiter gilt: Bitte wenden Sie sich bei allen Fragen, Unsicherheiten und Problemen rund um das Lernen auf Distanz an die Klassenlehrerin/den Klassenlehrer. Unsere Lehrkräfte sind Experten und stehen gerne mit Rat und Tat zur Seite.
     

Ich danke ich Ihnen für Ihre Unterstützung und wünsche Ihnen und Ihrer Familie von Herzen alles Gute – bleiben Sie gesund!
 

Mit vielen Grüßen
im Namen des Teams der Martinischule
Agnes Langenhoff 

 

 
KONTAKT
 

Katholische Grundschule St. Martini Greven
Schulleiterin

Frau Agnes Langenhoff
Barkenstr. 12
48268 Greven
 

Tel. Schule:

Tel. OGS:

Telefax:
E-Mail:
 

 Telefon (02571) 915860

 Telefon (02571)  3762
 Telefax (02571) 9158615
E-Mail

 
 
 

Logo

 

Leben und lernen
-
Hand in Hand

 
 

Schulobst     demokratie   Schule der Zukunft     Schub      lernenfördern    Bibliothek-Logo  jekits