KONTAKT
 

Katholische Grundschule St. Martini Greven
Schulleiterin

Frau Agnes Langenhoff
Barkenstr. 12
48268 Greven
 

Telefon:
Telefax:
E-Mail:

 
 Telefon (02571) 915860
 Telefax (02571) 9158615
E-Mail
 
 

Ganztag

Tandem - Konzept

Offene Ganztagsschule – mit „Mehrwert“ für Bildung und Betreuung an der Martinischule

Um der wachsenden Nachfrage nach OGS-Plätzen gerecht werden zu können und gleichzeitig die Qualität der Betreuung zu sichern bzw. noch zu steigern, arbeitet die Martinischule mit  dem sogenannten Tandemmodell.

Das sind die wesentlichen Merkmale des Tandem-Modells:

Es gibt keine speziellen OGS-Gruppenräume mehr. Stattdessen  tritt an die Stelle des OGS-Raums der Klassenraum, der um einen Ergänzungsraum erweitert wird. Aus einer Klasse (ggf. auch aus zwei benachbarten Klassen einer Jahrgangsstufe)  wird eine OGS-Gruppe gebildet. Zusammen mit der Klassenlehrerin übernimmt die OGS-Gruppenleitung mit einer Zusatzkraft die Betreuung der Kinder. So bleiben die Kinder in ihren Räumen mit ihren vertrauten Bezugspersonen. Zu bestimmten Zeiten, die vom Tandem festgelegt werden, sind sowohl Lehrkraft als auch OGS Gruppenleitung gleichzeitig im Einsatz in „ihrer“ Klasse, die jetzt auch OGS-Gruppe ist.

Das Konzept ist – genauso wie das bisherige – ein Konzept für eine Offene Ganztagsschule. Unterricht findet – wie bisher - vormittags statt. Vormittagskinder verpassen keinen Unterrichtsstoff. Nachmittags wird es – wie bisher – qualifizierte Betreuungsangebote geben, wie Hausaufgabenbetreuung, Sport-, Musik-,  Kreativ-AGs und Vieles mehr – je nach Bedarf der Kinder und nach den personellen und finanziellen Möglichkeiten der Schule bzw. der Kooperationspartner. Die Kinder können um 15.00h oder um 16.00h abgeholt werden. Kinder können im Laufe ihrer Grundschulzeit zur OGS an- und von ihr abgemeldet werden.

 Das Modell 13+ (Betreuung bis 13.10h) wird es weiterhin als zusätzliches Angebot geben.

 

Die Umsetzung dieses Konzepts führt (e) zu Umbaumaßnahmen innerhalb der Schulen. In der eigens eingerichteten Steuergruppe  (Schulleitung, Vertreter/innen der Lehrkräfte und der pädagogischen Fachkräfte der OGS, Schulpflegschaft, Vertreter der Stadt Greven und des Trägers der OGS „Lernen fördern“) wird der sukzessive Ausbau in den nächsten Jahren begleitet.

Für die Eltern, die bereits jetzt Kinder in der OGS haben, ändert sich zunächst weder am Anmeldeverfahren noch am Konzept etwas. Ihr Platz bleibt nach dem „alten“ Konzept erhalten. Wenn in den Folgejahren, die „alten“ OGS-Gruppen kleiner werden, kann es zu Gruppenzusammenlegungen kommen. Pro Übergangsjahr wird voraussichtlich eine OGS-Gruppe mit 25 Plätzen und ein OGS-Raum aufgegeben. Die vorhandenen Plätze werden nach dem bisherigen – alten - Verfahren jährlich vergeben. D.h. es können sich immer alle Martinifamilien auf die vorhandenen Plätze bewerben und es wird die Prioritätenliste abgearbeitet.

 

Zukünftig werden wir allen Eltern, die das wünschen, einen OGS-Platz für Ihr Kind anbieten können!

 

Informationen und Kontakte

Die Offene Ganztagsschule (OGS) sorgt:

  • für ein gutes, ausgewogenes und leckeres Mittagessen (kostenpflichtig).

  • für eine sorgfältige Betreuung der Hausaufgaben.
  • für ein auf die Bedürfnisse und Wünsche der Kinder abgestimmtes abwechslungsreiches und vielfältiges Betreuungsangebot.


Im August 2005 startete die OGS mit 50 Kindern. Im kommenden Jahr haben wir

- im Jahrgang 1  zwei Ganztagsklassen, 1 Halbtagsklasse und eine gemischte Klasse.

- im Jahrgang 2  zwei (weitgehende) Ganztagsklassen und eine gemischte Klasse.


Hauptamtliche Mitarbeiterinnen und Ergänzungskräfte sorgen für eine optimale Betreuung der Kinder. Die Lernzeit mit den hausaufgaben wird von Lehrerinnen und OG-Mitarbeiterinnen betreut.

Hausmeister
Herr Menke, Leiter der OGS

Träger OGS:
Lernen Fördern e.V.
Friedrich-Ebert-Str.3        
48268 Greven        
Tel. 02571-9929545  


OGS-Martinischule

Barkenstr.12

48268 Greven

Tel.02571-3762


Aktuelle Kooperationspartner:
Abenteuerkiste e.V. (Ferien), DJK BW Greven, TVE-Greven und weitere Kräfte aus den Bereichen Sport, Kreativität und Entspannung

Darüber hinaus streben wir eine gute Kooperation an mit:
Jugendamt Greven, Caritas, Stadtbibliothek, Kinderschutzambulanz Münster, Verein für Mototherapie Münster, Tageseinrichtungen für Kinder, Familienzentren

Essensanbieter:
CKT-Dienstleistungsgesellschaft-GmbH, Emsdetten

 

Exemplarischer Tagesablauf: Ein Montag in der Gruppe:

 

11.30 Uhr: die Kinder kommen aus der Klasse in den OG-Bereich
11.45 Uhr: von den MitarbeiterInnen begleitete Pause auf dem Schulhof
11.45- 12.25 Uhr: Hausaufgabenzeit
12.15- 12.30 Uhr: zwei Kinder aus jeder Gruppe sind für den Tischdienst zuständig
12.30- 13.00 Uhr: gemeinsames Mittagessen; nach dem Essen Zähne putzen nicht vergessen!!
13.15 Uhr: nach Bedarf Nutzung der zweiten Hausaufgabenzeit
13.30- 15.45 Uhr: freiwilliges Schwimmangebot im nahe gelegenen Hallenbad
13.30- 15.30 Uhr: Freispiel unter aufsicht in allen Räumen im Obergeschoss, sowie in der ersten Etage, Nutzung der Turnhalle und Nutzung des außengeländes
15.30 Uhr: gemeinsames Aufräumen
15.45 Uhr: gemeinsame Abschlussrunde mit Obstessen
16.00 Uhr: der Tag in der OGS ist für die Kinder zu Ende